> Zurück

Hallendressurprüfung 2018

25.03.2018

Am Sonntag 25.03.2018 war unser Hallenturnier angesagt. Geplant waren ein Prüfung Dressur und 2 Prüfungen Springen. Leider mussten die Springen mangels Teilnehmer abgesagt werden.
Die angemeldeten Dressurreiterinnen und -reiter begannen pünktlich um 8.30 mit ihren Programmen. Alois Müller wertete die Darbietungen und nahm dann um 11.30 Uhr die Siegerehrung vor. Mit einem Vorwort würdigte er die Leistungen. Gewonnen wurde die Dressur wiederum von Roman Ochsner, gefolgt von Daniela Maag und  auf dem gemeinsamen 3. Rang Marlen Schiess und Miriam Bücheler (Link Ranglisten).

Wir hoffen sehr, dass es uns in Zukunft wieder gelingen wird, auch für die Springen genügend Teilnehmer motivieren zu können. Es wäre schade, wenn diese langjährige Tradition verschwinden würde. Gerade diese Prüfungen sind wichtig für Reiterinnen und Reiter, die neu an Spring- oder Dreussurprüfungen teilnehmen wollen.

Herzlichen Dank den Teilnehmern, Helfern und Lotti Kunz für das zur Verfügung stellen der Infrastruktur.